Cellulite

Zurück zum Ursprung!

Die Cellulite ist ein gewöhnliches Problem das die weibliche Ästhetik belastet, oft schon im Pubertätsalter. Hauptsächlich wird Cellulite durch eine schlechte Mikrozirkulation hervorgerufen, die auf betroffenen Zonen bis zu 35% geringere Durchblutung leistet und das führt des öfteren zu Entzündung.

Wie auch ein mangelhafter Abtransport der überschüssigen Körperflüssigkeit mitverantwortlich ist, da sich Fettzellen aufblähen, sich verändern und schon ist Cellulite entstanden. Hier sehen viele Menschen in einer Liposuktion die Lösung. Nicht gerade ungefährlich. Also mit einer leistungsfähigen Mikro Circolazione und einem funktionstüchtigem Abtransport der stockenden Körperflüssigkeit kann der Cellulite eine Grenze gesetzt werden.

Nur wenn man die Ursache des Übels kennt, kann man zielgerichtet eingreifen und eine Besserung her anstreben. Cellulite ist ein gesammtes Etwas. Es wirkt zusammen mit mehreren Faktoren. Des öfteren um Cellulite zu bekämpfen, werden Hautpflegeprodukte wie Cremes, Diäten, Massagen und Trainingsprogramme angeboten. Viele Personen geben dem Übergewicht die Schuld, da das Unterhautfettgewebe stärker ausgeprägt ist und so mehr zur Wirkung kommt.

Und schlanke Menschen? Eine Diät kann das Verschwinden der Cellulite nicht garantieren, kann aber das Hautbild verbessern. Zudem sind mehrere Menschen der Meinung, daß Cellulite eine Folge der Verschlackung im Bindegewebe ist, die duch eine ungünstigen Ernährung auftritt. Schlacken können das optische Hautbild verschlimmern, sind aber nicht der Grund von Cellulite. Andere Menschen geben die Schuld der schlaffen Muskeln und mit Training ein Ergebnis suchen. Cellulite betrifft nicht die Muskulatur, sondern eben das Gewebe, daß sich zwischen den Muskeln und der Haut befindet.

Es könnte auch eine andauernde Überproduktion des weiblichen Hormons Östrogen, der für den Abbau des Kollagen im Bindegewebe verantwortlich ist, einen Kernpunkt darstellen. Denn Kollagen und Elastin geben Elastizität und Stärke der Haut ab und haben die Aufgabe die Fettzellen einzulagern und sie zu fixieren. Das ergibt ein gespanntes Netz aus Kollagenfasern und wirkt nach oben als straffe und glatte Haut. Kommt es zu einen Abbau von Kollagen, lösen sich im Unterhautfettgewebe diese Fettzellen aus ihren Bereichen und formen sich zu immer größeren Klumpen zusammen.

Diese kommen dann nach oben an die Haut und sorgen so für Furchen und Dellen der Orangenhaut. Aus was besteht ein Gewebe? Aus Zellen. Zellen setzen sich Schicht für Schicht zu unterschiedlichen Zellverbände zusammen und diese bilden das Gewebe. Verschiedene Gewebetypen sind teilweise ineinander verflochten und arbeiten eng zusammen. Das Übel der Ursache ist im Unterhautfettgewebe sowie im Bindegewebe zu beseitigen! Es muß die Mikrozirkulation angeregt werden, wodurch alle Zellen zeitgerecht Nährstoff und Sauerstoff bekommen und die Ausscheidung der Schadstoffe, rechtzeitig, erfolgen kann. So werden Entzündungen beseitigt und der Abtransport des Übermaß an Körperflüssigkeit wird zugesichern.

Genau hier muss eingegriffen werden, direkt dort wo Cellulite ihren Ursprung hat! Hört sich ziemlich kompliziert an ist es aber nicht. Ich werde es Ihnen hier ganz kurz begründen. Ein toxinenfreies, sauerstoffreiches flüssiges Blut, reinigt und schützt die Gefäße die sich erweitern, weich und geschmeidig werden. Mit diesem neuen Blutfluß, in funktionstüchtigen Gefäße, wird die so wichtige Mikrozirkulation wiederhergestellt, wiederbelebt, saniert.

Die Mikrozirkulation besteht aus mikroskopischen Blutkapillare die den Austausch zwischen Gewebe und Zellen ermöglichen. Sie sind mit 75% im Körper vertreten und bringt somit an jede Zellen Sauerstoff und Nährstoffe die sie benötigen um daraus Energie zu produzieren. Mit dieser Modifizierung erzeugen die Zellen Abfallstoffe die die roten Blutkörperchen am Retourweg mitnehmen und aus dem Körper ausscheiden. Diese neue Gesundheit von Blut und Gefäße / Mikrozirkulation, ermöglicht es die Regenerationsfähigkeit der Zellen einzuleiten und diese können ihre wichtigen Aufgaben nachkommen und das bildet eine einmalige, heilkräftige Kettenreaktion der Gewebe und Organe.

Vorallem das wenig in Acht genommene Lymphgefäß-System strebt einer neuen, entscheidenden Gesundheit entgegen. Die Körper-Lymphe ist mit Wasser, Mineralstoffen und Proteine bereichert. In ihr leben, sterben und werden die meisten Zellen des Körpers produziert. Während die Aufgabe des Blutes für die Zufuhr von Nährstoffe und Sauerstoff und auch für den Abtransport der Abfallprodukte (Toxine) verantwortlich ist, hat die Lymphe die bedeutende Aufgabe das Übermaß an Flüssigkeit aus dem Körper zu schleusen. Mit der Wiederherstellung der Organe wird unserem Körper der Anlaß geboten, seine körpereigene Produktionen anzukurbeln, sie wieder aufleben zu lassen.

Die Produktion der Glutathion die unsere körpereigene Antioxidantien produzieren oder die, die Kollagen, Elastin, Hyaluronsäure, Kreatin und Glutamin erzeugen und mit den Zellen die Grundlage für Gewebe, Haut, Knochen, Muskeln, Fasern und Knorpel formen. Wie kommt man schnell und zielgerichtet auf ein konkretes Resultat? Durch die Lymphe die in Olivenbäume fließt und den Baum sein biblisches Alter garantieren. Seit jahrtausende sind Oliven und Olivenöle eine der berühmtesten, anerkannten Ernährungsprinzipien im Mediterraneo. Neben der heilenden Wirkung von Olivenöle, besitzen Olivenblätter pharmakologische Wirkung. Mittels eines von uns in exklusiver Form erfundenen Extraktionsverfahrens, erzeugen die Blätter einen natürlichen wässrigen Aufguss reich an seinen über 260 freigeschalteten Moleküle, jede höchst antioxidant.

Dieses Olivenblatt-Konzentrat wurde Olivum ® genannt und ist die Grundbasis aller Produkte. Durch die enorm hohe Anzahl der lebenswichtigen Moleküle setzt sich ein Synergie-Effekt ein da sie untereinander und miteinander so ihre Wirkungskraft steigern, was das Produkt so einzigartig machen. Cellulitis ade? Nicht nur! Unter anderem beschleunigt Olivum ® die Fettablagerung im Bindegewebe und dieses wird in “braunes Fett” umgewandelt. Somit leicht “verbrennen” um Energie daraus zu produzieren, wo dann der Körper bei Bedarf diese lebensnotwendige Energie tanken kann.

Der Waagenzeiger schiebt sich nach links. Diese Fähigkeit von Fettablagerung der Phenole steigern auch im Zentralnervensystem den Serotonin-Stand um zirka 30%! Was hat denn Serotonin, das Glückshormon, damit zu tun? Serotonin ist in der Lage, den nervösen Hunger auf Kohlenhydrate ab sofort zu entfernen! Nicht nur, Serotonin hat mehrere Aufgaben.

Es sorgt u.a. auch für eine exzellente Konzentration, unterstützt das Herz-Kreislauf-System da es die Blutgefäße stärkt, sowie es mitverantwortlich bei Körpertemperatur wie auch Tag-Nacht-Rhythmus ist. Der Körper braucht ausreichende Mengen davon! Olife, arbeitet direkt und gleichzeitig auf Zellen wie auch auf Blut und Gefäße.

Blut wird dem Bindegewebe zugeordnet und Gefäße sind strukturiert aus Zellverbände, Bindegewebe sowie Muskelzellen und elastischen Fasern. Mit Olife kann der Körper zerstörte Zellen ersetzen und geschädigte Gewebestrukturen reparieren. Also es wird die Zellgesundheit eingeleitet. Olife mit 93% an Olivum ® vertreten, wird nüchtern eingenommen, da der Körper in dieser Zeitspanne höchst aufnahmefähig ist und so alle Substanzen, ab sofort aufnimmt, um den mächtigen Synergie-Effekten der über 260 Moleküle im Körper auf sich ungestört einwirken lassen kann. Ohne schädlichen Nebenwirkungen!

  • Stärkt Ihre Konstitution!
  • Es besteht keine Gefahr der Überdosierung!
  • Unerwünschte Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind ausgeschlossen!

Dieser einzigartige antioxidant-Drink versorgt Sie optimal. Nach dem Motto, kleiner Aufwand-große Wirkung. Olife ist patentiert. Umfangreiche wissenschaftliche Überprüfungen wurden auf seine Sicherheit durchgenommen. Hat alle Test bestanden und ist offiziell, also amtlich, im Gesundheitsministerium anerkannt und eingeschrieben, mit der Autorisierung, die gesundheitlichen Vorteile auf Etikette der Flasche bringen zu dürfen. Mit Olife haben Sie die Stütze und den Schutz in Form der kontinuierlichen Ursachenbehebung. Olife unterstützt den Körper indem ihm die nötige Balance garantiert wird, die eben Reinigungsprozesse mit sich bringen. Gerne gehe ich mit Ihnen Ihrer neuen Zukunft entgegen. Haben Sie Fragen? Hohlen Sie sich hier Ihren kostenlosen Rückruf ein. Ich freue mich darauf. Oft sind wir ja gar nicht krank, sondern der Körper ist überladen mit Toxinen. Häufig kann er diese gar nicht zeitgerecht, und von alleine, ausscheiden. Olivum ®, Mutter Natur hat es freundlicherweise der menschlichen Zelle gespendet.

Ihre Gaby Pinezich

Letzte Beiträge

Mein Geschenk! Insider Report

Olivenblattextrakt

Video von Gaby Pinezich © copyright by Green Gold Drops

Antioxidantien

Video von Gaby Pinezich © copyright by Green Gold Drops

Olivenblattextrakt Dosierung

Video von Gaby Pinezich © copyright by Green Gold Drops

© Copyright 2017

Alle Inhalte, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung, bleiben vorbehalten, Gabriele Pinezich.
Gabriele Pinezich hat alle Rechte als
Wohlfühl Designerin (gaby-pinezich.com) an die
Green Gold Drops (olivenblattextrakt.eu und green-gold-drops.com) übertragen

Mein Youtube Kanal

entdecken

Newsletter

abbonieren

Gratis Insider Report

anfordern

Rückruf

erbeten

× Wie darf Ich Ihnen helfen?