Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Der König aller Bäume

Der Olivenbaum stellt sich vor!

Der König aller Bäume, der Olivenbaum! Der Olivenbaum als medizinische Pflanze!

Das Wunder der Natur. Das Geheimnis dieser heiligen Pflanze, die jedermann kennt, aber wenige Wissen wie viel Heilkraft in ihm steckt.

Die Geschichte und Mythologie des Olivenbaumes ist mit jener der Menschheit eng verbunden.

Schon in der Antike wurden seine Blätter als Symbol für Spiritualität angesehen. Der Olivenbaum ist ein Synonym für Fruchtbarkeit und Wiedergeburt, ein Symbol für Frieden und er stellt ein natürliches Element der Stärke dar.

Heute weiß man, dass der Ursprung des Olivenbaums auf mindestens 6.000 Jahre zurückgeht.

Dies bestätigen traditionelle Erzählungen, wie auch religiöse Texte und archäologische Funde.

Dank dieser zahlreichen Beweise, kann man heute die Jahrtausende alte Liebe zwischen dem Menschen und dieser einzigartigen Pflanze bestätigen.

Es gibt etwa 70 Verse in der Bibel, die den Olivenbaum erwähnen. Und der bedeutendste ist der von Hesekiel 47,12:

Und an dem Strom werden an seinem Ufer auf beiden Seiten allerlei fruchtbare Bäume wachsen; und ihre Blätter werden nicht verwelken und mit ihren Früchten hat es kein Ende. Sie werden alle Monate neue Früchte bringen; denn ihr Wasser fließt aus dem Heiligtum. Ihre Früchte werden zur Speise dienen und ihre Blätter zur Arznei.

Der Olivenbaum ist wahrlich “göttlich”. In der Tat und das ohne Pflege und ohne Pestizide lebt er Jahrtausende lang. So können sogar Jahrhunderte alte Bäume versetzt und anderswo einpflanzt werden und sie schlagen überall neue Wurzeln.

Landwirte aus dem gesamten Mittelmeerraum trinken seit Jahrtausenden Aufgüsse aus Olivenbaumblätter um sich zu kurieren, und legen sich die Blätter auf Wunden. Zudem stellt der Olivenbaum die Grundlage der mediterranen Diät dar.

Die beinhaltenden bioaktiven Pflanzenstoffe werden vom Körper als Nährstoffe genutzt. Gewisse Pflanzenstoffe besitzen Abwehrstoffe gegen Schädlinge. Diese sind für Duft, Farbe und Geschmack der Pflanze verantwortlich und können im menschlichen Körper eine pharmakologische Wirkung ausüben, da sie genügend Antioxidantien besitzen um sich den kontinuierlichen Angriffen von freien Radikale erwehren zu können.

Universell und wissenschaftlich anerkannt, ist die wohltuende Wirkung des Olivenbaums und sie ist sehr vielfältig, wobei sie sich für viele Eingriffsbereiche als wertvoll erweisen hat.

Seinen tausendjährigen, gesunden und widerstandsfähigen Leben verdankt der Olivenbaum seinen Molekülen, die ein machtvolles Antioxidans sind. Diese besondere Substanz ist eine bittere Substanz, welche besonders im Blattwerk enthalten ist.

Die Moleküle besitzen hervorragende Eigenschaften! Somit können sie verschiedene Krankheiten vorbeugen, aufhalten oder sogar beseitigen.

Der Olivenbaum zählt zur Familie der Ölbaumgewächse und findet sein optimales Habitat im kalkigen Boden, wo er oft stundenlanger schädlicher Sonneneinstrahlung und großer Hitze ausgesetzt ist und behält trotzdem immer seine grünen und gesunden Blätter. Sollte er verbrennen, werden wieder neue Äste wachsen. Es ist wie ein Wunder, dass aus dem trockenen Boden erwächst. Bescheidenheit sieht man auch in seinen Blüten, ohne Duft und von nicht so großer Schönheit!

Der Olivenbaum ist das Altwerden gewohnt. Ein Olivenbaum wächst so langsam heran, dass erst die Enkel die Früchte vom Baum ernten können, den der Großvater einst in jungen Jahren gepflanzt hat. Dafür können jedoch die Nachkommen des Enkels viele Generationen Jahr für Jahr die Oliven ernten, denn der Olivenbaum kann eben über tausende von Jahre alt werden. Die Lebenskraft eines solch imposanten Monuments steckt natürlich auch in seinen Früchten aber vor allem in seinen Blättern. Und genau von seiner dort gespeicherten Lebensenergie kann unser Körper profitieren.

In den Olivenblättern steckt die geballte Kraft des ganzen Olivenbaumes!

Auch im alten Griechenland, 400 v.ch. mit der damaligen Regierung unter Aristoteles gab es ein Gesetz, das besagte:

„Jeder der einen Olivenbaum sterben lässt, wird mit der Todesstrafe verurteilt“.

Heutzutage, dank der modernen Technologie und Instrumente wissen wir, dass der Olivenbaum einzigartige Nährstoffe hat, welche besonders im Blattwerk enthalten sind.

Es sind wertvolle Moleküle für unsere Gesundheit!

Als Beispiel brauchen wir uns nur die Menschen in dem Mittelmeer Regionen anschauen. Sie sind langlebig durch ihre mediterrane Diät.

Der Olivenbaum mit seiner tausendjährigen Lebenskraft ist und bleibt ein einzigartiger Zeuge!

Es gibt keine anderen Pflanzen mit ähnlichen Eigenschaften. Der Olivenbaum, diese leistungsstarke Pflanze. Vor Kurzem auf der ganzen Welt wiederentdeckt und aufgewertet.

Meine Berufung ist es, den Menschen zu helfen, gesund und vital zu bleiben oder wieder zu werden. Und das auf natürlichem Wege.

Ihre Gaby Pinezich

Letzte Beiträge

Mein Geschenk! Insider Report

© Copyright 2017

Alle Inhalte, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung, bleiben vorbehalten, Gabriele Pinezich.
Gabriele Pinezich hat alle Rechte als
Wohlfühl Designerin (gaby-pinezich.com) an die
Green Gold Drops (olivenblattextrakt.eu und green-gold-drops.com) übertragen

Mein Youtube Kanal

entdecken

Newsletter

abbonieren

Gratis Insider Report

anfordern

Rückruf

erbeten

× Wie darf Ich Ihnen helfen?