Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

FALTENBILDUNG

ZU JUNG FÜR’S ALTER!

Die Haut ist das größte und schwerste Organ. Zwei Quadratmeter groß und wiegt ungefähr fünf Kilogramm. Jeder cm besteht aus drei Millionen Zellen. Gesunde und kräftige Haut ohne Spritzen oder Skapell ! Wir gehen noch tiefer, auf die Ursache. Dort wo das Problem seinen Auslöser hat und keine Injektion, geschweige Cremen Zutritt haben. Für das müssen wir uns weit nach Innen wenden.   Die Haut beseht von innen nach außen aus folgende Schichten:

  • Unterhaut– die tiefliegende Hautschicht.

Viele Fettzellen sind traubenförmig angeordnet, die von Bindegewebsfasern zusammengehalten werden. Hier hat auch die Cellulite ihren Ursprung!

  • Lederhaut– die mittlere Hautschicht.

Ihr kommen einige Arbeiten zu. Sie ist reichlich durchblutet und von Lymphgefäßen durchzogen. Ein Bindegewebe das aus kollagenen und elastischen Fasern, sowie Bindegewebszellen besteht. Das bildet ein netzartiges Geflecht wss elastisch und fest ist. Das Aussehen der Haut hängt vom Feuchtigkeitsgehalt und der Elastizität ab.

  • Oberhaut– die obere Hautschicht.

Sie wird in weiter 5 Schichten unterordnet. 5°) Hier wird unter anderem ständig Keratin gebildet, ausschlaggebend für die Haar und Nagelgesundheit. 4°) Diese Schicht ist sehr wasserreich. 3°) 2°) Hier beginnt der Verhornungsprozess. 1°) Die Hornschicht, bestehend aus vielen flachen verhornte Zellen Reste, die als Schuppen abgestoßen werden. In jeder dieser Schichten befinden sich typische Zellstrukturen, die entsprechende Funktionen erfüllen. Begrenzt wird die Haut durch die allgemeine Körperfaszie, die aus festen Kollagenfasern besteht. CUTIS Feinporige, straffe Haut lassen Platz den ersten Runzeln. Das dreißigste Lebensjahr meist schon überschritten. Von dieser Zeitspanne an weg altern wir zunächst langsam und später eben schneller. Man rechnet, daß eine zusätzliche Lebenserwartung von 15 Jahren hinzugewonnen wird, und da kommt es eben jetzt darauf an, der Lebensquantität auch Qualität hinzuzufügen. Ungesunde Lebensweise, ungünstiger Lebensstil, Umwelteinflüsse und übertriebene Sonnenbäder verursachen die Hautalterung, wie auch natürlich die biologische Uhr.

Sie ist eingestellt damit alle Bestandteile altern müssen. Wir können diese nicht aufhalten, aber sie verlangsamen, das können wir! Je früher wir eingreifen, desto mehr Resultate. Anhaltende. Mit den Jahren erleidet die Haut auffallende Veränderungen. Falten sind Furchen. Lachfalten, Sorgenfalten, Ausdrucksfalten. Die Ausdrucksfalten zeigen sich schon auf junger Haut und können den Auslöser wie Furcht, Sorgen, Stress, Schock haben. Mit der Zeit werden diese immer mehr bedeutender. Und das erzeugt die Erschlaffung der Wangen und Veränderung der elastischen Fasern. In einer optimalen Gesundheit ist und bleibt der Körper die perfekteste Maschine der Welt.

Seine Eigenproduktion, hier zum Thema “Haut” , ist unübertreffbar. Wir sprechen vom körpereigenen, natürlichen und deshalb mächtigen und nicht kopierbaren: Glutathion, Elastin, Kollagen, Hyaluronsäure, Zellen, Kreatin, Glutamin. Das Nachgeben der Hautstruktur wird durch den Kollagen und Elastin-Mangel gesteuert. Denn das Bindegewebe, ein weißes Netz bestehend hauptsächlich aus Kollagenfasern und Wasser-Material baut Kollagen ab. Mit dem Alter schrumpft auch die Zellenmaße. Anstatt alle 28 Tage erneuern sie sich circa alle 30 bis 40 Tage.

Das reduziert den Anteil der neuen Zellen die eben für eine junge Haut sorgen. Die Zellenarbeit wird gedrosselt. Die Folge, das Bindegewebe wird schwächer, die Haut verliert an Elastizität und es formen sich Falten. All das verändert erheblich das Hautbild. Dadurch kommt es zu einer Reduzierung der Hyaluronsäure, vorhanden in der Lederhaut, daß die Gabe hat Wasser in den Geweben zu lagern und so die Haut jung zu halten. Wassermangel ist und bleibt eines der Schlüsselpunkte von frühzeitiger Faltenbildung.

Nicht nur Falten deuten auf das Alter, sondern auch die Gesichtsknochen, die eben dünner werden. Lange Zeit war man dem Glauben, daß die Gesichtsalterung nur Verlust der Spannkraft und Elastizität wären, die den betagten Ausdruck hervorrufen. Entscheidend waren die tiefen Augenringe, die reduzierten Abstände zwischen Stirne und Nase und die Abnahme des Wangenknochens Volumen.

Bei Frauen zeigt sich dies früher, durch den Wechsel, da sich das Knochengewebe schneller absetzt. Die Haut älterer Menschen verändert sich. Mit dem Alter verändert sich der Aufbau der Hautschichten. Sie wird dünner. Die Fettschichten nehmen ab die Kollagen/elastischen Fasern auch. Vorallem die Durchblutung und damit die Versorgung von Sauerstoff und Nährstoffen geht zurück!!! Die Haut wird dünn, trocken und ist weniger elastisch und dadurch leicht verletzbar.

Eine regenerierte Zellgesundheit kann diesen Alterungsprozess deutlich verlangsamen und Spuren der Zeit auf Haut und Knochen ausweichen um einen jugendlichen Aspekt zu bewahren. Für unsere körpereigene Produktion von Kreatin, sind mehrere Organe mitverantwortlich. Ausreichend Kreatin, stellt den Zellen Energie zur Verfügung und unterstützt die Zellerneuerung und regt die Kollagenproduktion an.

Nochdazu kann Kreatin die Zellen vor schädigenden Substanzen schützen, da sie diese mit einer Wasserhülle umgibt. Dadurch erhöht sich wiederum der Feuchtigkeitsgehalt der Haut. Herausragend ist die Bedeutung von Kreatin für die Bildung von Kollagen. Kreatin wird vorwiegend in Geweben und Zellen gefunden.

Um 5 Gramm aufzunehmen, müsste man circa 1 Kg rohes Fleisch essen, da durch längeres Kochen ein erheblicher Teil verloren geht. Unsere körpereigene Kollagenproduktion die die Haut frisch und straff erscheinen läßt , sogar bis ins hohe Alter. Zirka ein Viertel aller Proteine in unserem Körper sind Kollagen. Sie befestigen und vereinen zelluläre Strukturen, die den Ursprung geben und Folge der Entstehung von Gewebe und Organe sind.

Das Kollagen zerfällt schneller als es sich neues bilden kann. Solange die Kollagenbildung nicht hinter dem Zerfall bleibt, können eben nur straffe und glatte Haut das Resultat sein. Deswegen ist es von bedeutender Wichtigkeit, diesen Kollagenaufbau zu unterstützen. Dadurch kann die Haut mehr Feuchtigkeit binden, sie wird dichter, sieht prall und frisch aus und Fältchen glätten sich. Auch Glutamin ist sehr wichtig für die Haut.

Glutamin ist vor allem für die Wassereinlagerung in den Zellen verantwortlich. Die Gewebeflüssigkeit besteht zum großen Teil aus darin gelösten Stoffe wie Glucose, Hormone oder Sauerstoff. Auch hier wird Glutamin vom Körper selbst hergestellt, wobei auch mehrer Organe mitbeteiligt sind.

Diese chemischen Vorgänge sind komplex zeigen aber zeigen, daß wir dafür gut funktionierende Organe brauchen. Das ist nur möglich durch eine optimalen Zellgesundheit. Zurückkommend auf das Kollagen, daß eine Schlüsselposition des Hautbildes einnimmt, sind bei kosmetischen und pharmazeutischen Konzerne das große Ziel, mit chemischen Substanzen das Kollagen zum Quellen zu bringen, indem die Haut straffer erscheint und theoretisch Falten zumindest solange verschwinden bis die Wirkung anhält.

Jedoch können diese Cremen nicht in die Tiefe der Hautschichten gelangen und die Wirkung beschränkt sich, wenn, auf der Hautoberfläche. Sonst wäre der Körper jeden Fremdstoff sowie Bakterien/Viren hilflos ausgesetzt die eben von außen über die Haut eindringen könnten. Nur intensive Sonnenstrahlen sorgen so fürs Altern der Haut. Also Falten können somit nicht verschwinden, die entstehen eben in den tieferen Schichten.

Um Falten entgegenwirken zu können, muß man eben tief im Inneren die Sache angehen. Mit dem Alter geht vor allem die Durchblutung und damit die Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen erheblich zurück!!! Somit können die Zellen weniger Energie produzieren und ihrer Arbeit nicht mehr gerecht nachgehen. Also hat Faltenbildung einen weitaus tiefer liegenden Ursprung.

Wichtig ist, die Ursache in den Griff zu bekommen und nicht die Falte. Die legt sich dann von alleine. Es bleibt jedoch immer die Zellgesundheit der Mittelpunkt. Begleiten Sie mich auf einen weiteren Gedankenanstoß! Damit Zellen Energie produzieren können, benötigen sie Sauerstoff und Nährstoffe.

Rote Blutkörperchen sind dafür verantwortlich, Sauerstoff und Nährstoffe an alle Zellen abzugeben, um daraus Energie zu produzieren und so ihren spezifische Aufgabe nachkommen zu können. Nur wenn eine Zelle optimal versorgt wird, hat sie die Fähigkeit Energie zu erzeugen, zu erhalten und zu kontrollieren. Dafür braucht es eben ein gesundes, reines, sauerstoffreiches Blut, wie auch reine, gesunde Blutgefäße die eine optimal funktionierende Mikrozirkulation garantieren, welche im Körper mit 75% vertreten ist.

Gerade diese Mikrozirkulation genannt auch Kapillare, Haargefäße oder Glasgefäße, versorgen so alle Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffe. UND, das ist ein weiterer Kernpunkt, können Abfallprodukte zeitgerecht aus dem Körper ausscheiden. Sehr wichtig, um einer toxischen Ablagerung auszuweichen. Nur so können Zellen ihren vielen Aufgabe optimal nachgehen. Die einer Hautzelle, einer Gehirnzelle, Knochenzelle, Nervenzelle usw.

Von dort, vom Inneren des Körpers, kommt die gezielte Antwort gegen Faltenbildung. Alles verläuft harmonisch und naturell. Erreicht harmonisch sein Gleichgewicht. Ansonst werden Cremen auf die Hornhaut, dort wo abgelegene, tote Zellen liegen die in Schuppen abfallen, eingeschmiert mit der Erwartung Falten zu beseitigen.

Cremen, Injektionen oder chirurgische Eingriffe können nur momentan oder eine gewisse Zeitspanne ihre Wirkung garantieren. Oft nicht im Einklang mit dem Rest des Körper. Die Haut muß man von Innen pflegen! Es müssen dem Körper die Wirkstoffe zugefügt werden um die wichtige, körpereigene Produktion anzuregen, sie einzuleiten und erhalten zu können.

Die Alternative zur Ent-Faltung!

Die Unterstützung, das Ergebnis.

In den untersten Hautschichten wird die Muskulatur von Grunde auf regeneriert. Es vermehrt die Elastin Produktion und erhöht die Kollagenbildung und das stärkt so das Gewebe. Sie verleiht der Haut Spannkraft und Elastizität.

Und wenn diese Vorgänge am Grund der Epidermis stattfinden, wandern eben nach oben in die höher liegenden Hautschichten die Ergebnisse und übergeben ihre Unterstützung an die oberen Hautschichten.

Das Resultat ist eine faltenfreiere Haut.

Ohne Laserstrahlen, Face-Lifting, viele Unterspritzungen mit chemischen Produkten sowie Peelings, die die oberste Hornschicht abschälen und die Haut nur dünner werden lassen und sie hilflos den äußeren Angriffen aussetzen. Nehmen wir z.B. das Obst.

Ein Apfel ist er alt wird er runzelig, schrumpft zusammen und trocknet aus. Mit der Haut ist es ähnlich. Sie altert in allen ihren Hautschichten. Die Oberhaut erneuert sich nicht mehr so gut und wird deshalb immer dünner und rauer. In der Lederhaut fallen Fasern zusammen und die Haut wird dadurch faltig. Und in der Unterhaut verschwindet immer mehr Fett und die Falten werden sichtbar.

Bis heute wurde noch kein Jungbrunnen gefunden. Vielleicht deshalb. Eben weil Mutter Natur eine eklatante Alternative großzügig den Zellen gespendet hat. OLIVUM®. Ein Olivenblätter-Aufguß! Gewonnen von der Hydrolyse einer einzigen Moleküle, Oleuropein. Diejenige die den Olivenbaum sein biblisches Alter erreichen lassen. Durch seine Hydrolyse wurden weiter 260 Moleküle freigesetzt.

Dieser natürlicher Nahrung Komponent, ist kalt gewonnen aus ausgewählten Olivenblätter von Jahrhundert reifen Olivenbäume einer gezielten Zucht. Jede mit einer hohen Anzahl an Antioxidantien! Der Synergie-Effekt ermöglicht es, seine Wirksamkeit noch mehr zu steigern, da die Moleküle untereinander und miteinander die Relevanz des Produktes noch mehr verstärken und somit ein Spitzenprodukt für unsere Hautgesundheit und Ästhetik darlegen. Eine der freigeschalteten Moleküle ist die Moleküle HYDROXYTYROSOL.

Ein potentielles Antioxidant. In der Lage, die Bildung von Glutathion zu aktivieren und ist die meistverwendete Anti-Age Zutat in Pharma und Kosmetikkonzerne. Die Nutzung ist aufGrund der hohen Kosten begrenzt, da ihr Wert bei € 1.500 pro Gramm liegt . Es ist daher unwahrscheinlich ein wirklich wirksames Anti-Age Produkte zu vernünftigen Preise zu bekommen. In Olife ist sie naturell in großen Menge vorhanden.

In einer Olife Flasche befinden sich 213 mg davon. Also, nach den Standards der pharmazeutischen und kosmetischen Konzerne wäre der Preis, nur für den Inhalt der Moleküle Hydroxytyrosol stolze € 300 wert! Die Uni von Trieste, med. Fakultät bestätigt, daß sich in einer Olife Flasche der hohe Anteil von 213 mg befindet.

Wie das möglich ist? Durch einen exklusiven Vorgang , patentiert. Natürlich ist diese Moleküle die sich in großer Anzahl in den Blättern befindet auch in Oliven und ihrem Olivenöl auffindbar. Und gerade das ist die Ursache, der Ausgangspunkt der berühmten und anerkannten, mittelländischen Diät .

Jedoch muss man vorsichtig sein, denn Oliven und Öl besitzen sehr hohe Fettanteile. In Olife sind 93% von Olivum® vertreten. Olivum®, die Grundsubstanz aller Produkte. Ein löslicher Bestandteil des Olivenblattes, patentiert, von pharmakologischen Wirkung. Hat die Fähigkeit den zellulären Stress unter Kontrolle zu bringen. Die Haut bildet so dadurch qualitativ hochwertiges Kollagen und verbessert sofort das Hautbild.

Wirkt nachhaltig bis in die untersten Hautschichten. Das ist ausschlaggebend. Olife, der Guru Ihrer Zellgesundheit. Ermöglicht eine zeitgerechte Ver-und Entsorgung der Zellen. Wo viele Produkte aufhören, fängt Olife erst richtig an. Olife ist patentiert und umfangreiche wissenschaftliche Überprüfungen wurden auf seine Sicherheit durchgenommen.

Hat alle Test bestanden und ist offiziell, also amtlich, im Gesundheitsministerium anerkannt und eingeschrieben, mit der Genehmigung die gesundheitlichen Vorteile auf Etikette der Flasche bringen zu dürfen Holen Sie sich nähere Informationen unter Menüpunkt „ OLIVENBLATTEXTRAKT.

Meine Berufung ist es den Menschen zu helfen, gesund und vital zu bleiben, oder wieder zu werden. Und das auf natürlichem Wege. Gerne gehe ich mit Ihnen diesen Weg. Haben Sie Fragen? Holen Sie sich hier Ihren kostenlosen Rückruf ein. Ich freue mich darauf.

Jeder möchte sein hohes Alter erreichen, aber keiner will alt sein.

Es können einige vorgestellte Thematiken von der geltenden medizinischen Schulmeinung abweichen, da sie aus der Erfahrungsheilkunde hervorgehen.

Ihre Gaby Pinezich

Letzte Beiträge

Mein Geschenk! Insider Report

Intensiv Pflege

Olife

Olife enthält 93% (OLIVUM ®), unserem exklusiven Olivenblattextrakt reich an Antioxidantien wie Oleuropein, Eneolithischer Säure, Rutin, Hydroxytyrosol, Tyrosol.

Pure Lifting

Hautberuhigende Gesichtscreme mit OLIVUM ® | 30 ml

Alle Hauttypen

Die PURE LIFTING Creme reduziert optisch die Falten, dank eines optischen Filters, der die Haut sofort glatt und strahlend macht. Das Vorhandensein von OLIVUM ®, dem patentierten Olivenblattextrakt mit stark antioxidativen Eigenschaften, Hyaluronsäure und Ceramiden, die eine Schutzbarriere gegen äußere Einflüsse bilden, verhilft der Haut ihre Feuchtigkeit zu bewahren. Die leichte, samtige Textur absorbiert den für die T-Zone typischen Talgüberschuss, korrigiert den Glanzeffekt und verleiht der Haut ein gleichmäßiges Aussehen.

Anwendung: Nach der Tagescreme, vor dem Schminken, auftragen und komplett einziehen lassen.

 

Anti Falten Creme 24 H

 

ANTI FALTENCREME 24H 50 ml

Gesichtscreme 24 H mit einer weichen und umhüllenden Textur, die der Haut Feuchtigkeit spendet und die Zeichen des Alterns zu lindern hilft. Dank der leistungsstarken antioxidativen Eigenschaften von OLIVUM ®, und des SCR-3 Komplexes (SKIN CELLULAR REACTIVATING COMPLEX) trägt sie dazu bei, auch die tiefsten Falten zu glätten, wodurch die Haut ein jugendliches, frisches und ausgeruhtes Aussehen erhält.

Anti Aging NACHTCREME

 

Anti Aging NACHTCREME 50 ml

Anti Aging Gesichtscreme, die der Haut am Ende des Tages optimale Feuchtigkeit bietet. Eine Nachtcreme reich an OLIVUM ® und mit einer Mischung aus wertvollen natürlichen Inhaltsstoffen wie Sheabutter und süßem Mandelöl, wodurch eine hohe Aufnahme von Nährstoffen begünstigt wird und die Haut Geschmeidigkeit und Elastizität erhält. Schönheitstipp: Nach der Reinigung auf Gesicht und Hals auftragen, mit kreisenden Bewegungen bis zur vollständigen Absorption einmassieren. Wussten Sie schon, dass – es vor dem Auftragen der Creme ratsam ist, die richtige Menge zwischen den Handflächen zu reiben: durch die Erwärmung emulgieren die Fette besser!

Standard Pflege

Olife

Olife enthält 93% (OLIVUM ®), unserem exklusiven Olivenblattextrakt reich an Antioxidantien wie Oleuropein, Eneolithischer Säure, Rutin, Hydroxytyrosol, Tyrosol.

GESICHTSPFLEGE

 

GESICHTSPFLEGE MIT KONZENTRIERTEM OLIVUM ® 30 ml

Intensive Gesichtspflege, angereichert durch die Antioxidantien von OLIVUM ®, 20-fach konzentriert und deshalb besonders reich an Hydroxytyrosol, das in Kombination mit der „langfristigen“ feuchtigkeitsspendenden Wirkung des Flechte-Extrakts aus Irland ein optimales Feuchtigkeitsniveau erhält. Schönheitstipp: Nach der Gesichtsreinigung und vor dem Auftragen der Creme eine kleine Menge der Gesichtspflege auf die Haut (Gesicht, Hals und Dekolleté) auftragen und mit den Fingerspitzen leicht einmassieren. Wussten Sie schon, dass – die Verwendung dieser Gesichtspflege vor dem Auftragen der Tag / Nachtcreme, die Haut auf eine vollständige und bessere Aufnahme von unseren Wirkstoffen vorbereitet.

ANTI AGING TAGESCREME

ANTI AGING TAGESCREME 50 ml

Feuchtigkeitsspendende Anti Aging Tagescreme mit einer leichten und seidigen Textur, ideal für den täglichen Gebrauch. Die Synergie zwischen der antioxidativen Kraft von OLIVUM ®, der lindernden Wirkung von Süßmandelöl und dem Schutz vor äußeren Einflüssen durch Bio-Arganöl ermöglicht eine tiefe Pflege, die der Haut Glanz, Festigkeit und Vitalität verleiht. Schönheitstipp: Nach der Reinigung auf Gesicht und Hals auftragen, mit kreisenden Bewegungen bis zur vollständigen Absorption einmassieren.

ANTI AGING NACHTCREME

ANTI AGING NACHTCREME 50 ml

Anti Aging Nachtcreme, die der Haut am Ende des Tages optimale Feuchtigkeit bietet. Eine Nachtcreme reich an OLIVUM ® und mit einer Mischung aus wertvollen natürlichen Inhaltsstoffen wie Sheabutter und süßem Mandelöl, wodurch eine hohe Aufnahme von Nährstoffen begünstigt wird und die Haut Geschmeidigkeit und Elastizität erhält. Schönheitstipp: Nach der Reinigung auf Gesicht und Hals auftragen, mit kreisenden Bewegungen bis zur vollständigen Absorption einmassieren. Wussten Sie schon, dass – es vor dem Auftragen der Creme ratsam ist, die richtige Menge zwischen den Handflächen zu reiben: durch die Erwärmung emulgieren die Fette besser!

Olivenblattextrakt

Video von Gaby Pinezich © copyright by Green Gold Drops

Antioxidantien

Video von Gaby Pinezich © copyright by Green Gold Drops

Olivenblattextrakt Dosierung

Video von Gaby Pinezich © copyright by Green Gold Drops

© Copyright 2017

Alle Inhalte, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung, bleiben vorbehalten, Gabriele Pinezich.
Gabriele Pinezich hat alle Rechte als
Wohlfühl Designerin (gaby-pinezich.com) an die
Green Gold Drops (olivenblattextrakt.eu und green-gold-drops.com) übertragen

Mein Youtube Kanal

entdecken

Newsletter

abbonieren

Gratis Insider Report

anfordern

Rückruf

erbeten

× Wie darf Ich Ihnen helfen?